Startseite Aktuelles Über uns Wohnmobil Reiseberichte Links Gästebuch
 
 

Reisebericht - Kroatien im August 2013.

Am Mittwoch, den 31.7.2013 gegen 15.00 Uhr ging es wieder nach Kroatien.

Kurz vor der Abfahrt:

Füssen

Dieses Mal nahmen wir eine andere Strecke und auch nicht mehr am Stück durch.

Auf der Karte sieht man den ersten Teil von Füssen, über den Fernpass, dann über den Brenner ins Pustertal, dann über Lienz, Richtung Plöckenpass.

Entfernung ca. 307 km.

karte1

Bei Kötschach-Mauthen gibt es einen Wohnmobilstellplatz, auf dem wir übernachteten.

Gailberg

Gailberg

Am nächsten Morgen ging es dann weiter, wie man es auf der zweiten Karte sehen kann - bis Senj auf das Camp Skver.

Entfernung ca. 309 km.

karte2

In Slowenien machten wir Halt, um am Motel Finida, Mittag zu essen.

Motel Finida

Motel Finida

Es gibt Spanferkel vom Grill für uns Drei:

Motel Finida

Seit 01.07.2013 ist Kroatien in der EU, der Grenzübertritt bleibt, wir hatten keinen Stau, beide Grenzbeamten, also Slowenen und Kroaten, standen an der slowenschen Grenze und haben uns nur durchgewunken.

Die kroatische Grenze ist offen.

Richtung Rijeka:

Rijeka

Bei Rijeka ging die Autobahn bis zu dem Brückenbauwerk kurz vor Bakar:

Rijeka

Rijeka

Hier wurde ein paar Tage vor unserer Anreise ein neues Teilstück, erstmal nur Richtung Süden, eröffnet.

Ich habe das Mal komplett gefilmt, bis man wieder auf die Landstrasse Richtung Crikvenica - Novi Vinodolski und Senj kommt.

Ab da, wo der Asphalt dunkel wird, ist frisch eröffnet:

Auf der Strecke nach Senj wird hinter Novi Vinodolski der Strassenbelag erneuert, also Baustelle, es behindert aber nur wenig, man kommt gut durch.

Senj - Camp Skver:

Senj

Senj

Essen gehen in "unserem" Tropicana:

Senj

Der erste Tag geht mit einem schönen Sonnenuntergang zu Ende:

Senj

Senj

Das Boot hat einen neuen Anstrich bekommen:

Senj

Senj

 

weiter zu Seite 2 von 21.

 

 
Impressum