Startseite Aktuelles Über uns Wohnmobil Reiseberichte Links Gästebuch
 
 

Wir kommen wieder am Fährhafen Orebic auf Peljesac an:

Korcula

Orebic

Um nicht wieder die ganze Insel Peljesac runter fahren zu müssen und damit wieder fast in Dubrovnik zu landen, haben wir beschlossen die Fähre von Trpanj nach Ploce ans Festland zu nehmen.

Fährhafen Trpanj:

Trpanj

Die Fähre (Soltanka) fährt immer hin und wieder zurück - es gibt hier nur die eine - wir mussten (durften, wie sich herausstellte) 3 Stunden warten, da für uns kein Platz mehr war.

Trpanj

Trpanj

Wir sind da zum baden gegangen, Andi hat wieder seine Schnorchelausrüstung ausgepackt:

Trpanj

So knapp sind wir nicht mehr mitgekommen:

Trpanj

Nur drei Autos vor uns.

Wir haben uns den Hafen und den Ort näher angesehen, nachdem wir uns mit der Pössl Dusche im Freien das Salz abgeduscht haben. Mitten auf der Strasse, die Leute haben uns ganz komisch angesehen, hihi.

Trpanj

Trpanj

Dort haben wir dann auch noch Pizza gegessen, wir waren gerade fertig, da kam auch schon die Fähre. Der Ort hat uns so gut gefallen, daß wir da auch mal wieder hin wollen, es gibt dort auch zwei Campingplätze, zu denen ich aber nur wenig Informationen habe. Einmal das Camp Vrila und dann soll es noch ein Camp Divna geben.

Trpanj

Trpanj

Trpanj vom Schiff aus: (Ich liebe solche Orte !!)

Trpanj

Trpanj

Trpanj

Trpanj

Blick vom Toilettenfenster (Bullauge) der Fähre aufs Festland:

Trpanj

Ankunft in Ploce:

Ploce

 

weiter zu Seite 10 von 12.

 

 
Impressum