Startseite Aktuelles Über uns Wohnmobil Reiseberichte Links Gästebuch
 
 

Samstag 09.09. Kotor.

Gebührenpflichtiger Parkplatz, auf dem man auch übernachten darf.

24 Stunden kosten 20 Euro.

Wir standen dort 30 Stunden, kostete auch nur 20 Euro.

Kotor

Direkt an der Strandbar Havana und an einem Badestrand.

Kotor

Kotor

Gleich gegenüber an der Hauptstrasse ist eine Bar, dort gingen wir frühstücken.

Kotor

Nach dem Frühstück, war die Besichtigung der Altstadt von Kotor angesagt.

Kotor

Kreuzfahrschiff am Hafen.

Kotor

Kotor

Hier hatte ich mir auch für 5 Euro eine Internetkarte besorgt, damit ich Euch auf meiner Facebook-Reiseseite auch von Montenegro aus, berichten konnte.

(Montenegro ist in meinem Telekom-Paket nicht enthalten - EU Flat)

Internet Montenegro

Beim Kauf, muss man den Ausweis dabei haben, denn die Karte wird registriert.

Ein altes IPhone 4s diente als Hotspot für unsere beiden Handys.

Angeblich 100 GB für 15 Tage, was aber natürlich nicht stimmt.

Habe aber viel gesurft und gepostet, sogar Videos und Livevideos.

Kotor

Die Passagiere des Schiffes alle in der Altstadt.

Kotor

Kotor

Kotor

Kotor

Kotor

Kotor

Kotor

Kotor

Kotor

Kotor

Kotor

Kotor

 

weiter zu Seite 21 von 62.

 

 
Impressum