Startseite Aktuelles Über uns Wohnmobil Reiseberichte Links Gästebuch
 
 

Am nächsten Tag gehen wir schnorcheln, die Kamera sitzt wieder mal im Unterwassergehäuse:

Unterwasser am camp Sovinje in Tkon

Andi beim Schnorcheln

Seestern läuft weg

Seestern

Verstecken gilt nicht

Unterwasser bei Tkon - Insel Pasman

Unterwasser bei Tkon - Insel Pasman

Wir verlassen das Camp Sovinje, fahren über die Brücke auf die Insel Ugljan und besichtigen den Ort Kukljica:

Kukljica - Insel Ugljan

Kukljica

Kukljica

Kukljica

Kukljica

Kukljica

Es war unerträglich heiss, wir hatten Badeklamotten drunter an,

Kukljica

wir mussten nochmal rein ins Meer:

Kukljica Andi und sein Papa haben Spass

Nach dem Baden ging es in den Ort Kali, auf der Fahrt dahin, hat man diesen Ausblick:

Fahrt nach Preko Insel Ugljan

Wir haben beschlossen, uns den Ort bei der Durchfahrt anzusehen, es war einfach zu heiss. Doch das sollte man mit einem Wohnmobil nicht tun - unser Kastenwagen hat geradeso durch die engen Gassen gepasst, stellenweise musste ich sogar die Spiegel anklappen:

Enge Gassen in Kali

Ab hier wurde es breiter, die Spiegel konnten wieder ausgeklappt werden.

Ein Blick zurück auf den Ort Kali, meiner Meinung nach, der schönste Ort auf der Insel, die engen Gassen haben mich fasziniert, aber auch ins Schwitzen gebracht - man sollte sich den Ort doch lieber zu Fuss ansehen.

Kali - Insel Ugljan

Weiter gings nach Preko, da gehts auch eng zu, da ist aber alles durch Einbahnstrassen geregelt, so daß einem wenigstens der Gegenverkehr erspart bleibt, meine Spiegel konnten da draussenbleiben, aber auch nur geradeso. Meine Frau und mein Sohn gehen hier nochmal baden - ich muss mir die Burg Sv. Mihovil auf dem gleichnamigen Berg ansehen. Dazu nehme ich mal wieder den Roller, denn zu Fuss wäre das viel zu weit.

Auf dem Weg nach oben, der Blick auf Preko mit seiner vorgelagerten Klosterinsel Galovac:

Klosterinsel Galovac

Sv. Mihovil - Insel Ugljan

Ich schau rüber nach Zadar, die Fähre im Bild ist die "Bartol Kasic", die vom Industriehafen von Zadar nach Mali Losinj fährt und dabei noch mehrere andere Inseln ansteuert: ( dazu später mehr )

Sv. Mihovil Blick nach Zadar

Blick über die andere Seite der Insel - man sieht die Insel Iz und dahinter die Insel Dugi Otok:

Sv. Mihovil - Insel Ugljan

 

weiter zu Seite 8 von 34.

 

 
Impressum