Startseite Aktuelles Über uns Wohnmobil Reiseberichte Links Gästebuch
 
 

Nach fast zweistündiger Überfahrt kommen wir in Split an:

Split Kroatien

Wir bekommen einen Parkplatz direkt am Anfang der Promenade:

Split Kroatien

Durch das Porta Aenea - das bronzene Tor kamen wir in ein Kellergewölbe mit Souvenierläden:

Split Kroatien

Und kommen auf der anderen Seite direkt am Peristyl raus:

Split Kroatien

Zwei Herren lassen sich mit Touristen fotografieren und erwarten einen Obulus:

Split Kroatien

Der Glockenturm der Kathedrale Sveti Duje von Split:

Split Kroatien

Den besteigen wir und haben einen Ausblick auf die Stadt und den Hafen:

Split Kroatien

Teile der Palastmauer und der Hafen im Süden:

Split Kroatien

Das Porta Argentea - silbernes Tor in Bildmitte:

Split Kroatien

Blick Richtung Altstadt:

Split Kroatien

Wieder unten angekommen, sehen wir uns den ganzen Palast an:

Split Kroatien

Die Kathedrale Sv. Duje:

Split Kroatien

Wir kommen an der anderen Seite durch das Porta Aurea - goldenes Tor zu einer weiteren Touristen Attraktion:

Split Kroatien

Das Denkmal des Grgur-Ninski.

Früher stand dieses Denkmal im Diokletianpalast in der Mitte des Perestyl.

Split Kroatien

An dessen Fuss soll man reiben und kann sich dann was wünschen:

Split Kroatien

Das haben vor uns schon tausende gemacht, daher glänzt der grosse Zeh so. Mein Sohn hat sich ein Spiel für seinen Nintendo DS gewünscht ??!! - Meinen Wunsch verrate ich nicht - nichts Matererielles !!

Wir verlassen den Palast durch das Porta Ferrea - das eiserne Tor und schlendern über die Uferpromenade:

Split Kroatien

Am Ende der Promenade, das Franziskanerkloster:

Split Kroatien

Wir gehen zurück Richtung Parkplatz:

Split Kroatien

So sieht der Palast von oben aus:

Früher gab es keine Promenade, das Meer reichte bis zum Porta Aenea, dem südlichen (bronzenem)Tor.

Split Kroatien

Wir verlassen Split um eine weitere Attraktion zu besuchen.

Split Kroatien

 

weiter zu Seite 13 von 17.

 

 
Impressum