Startseite Aktuelles Über uns Wohnmobil Reiseberichte Links Gästebuch
 
 

Wir fahren weiter nach Umag, checken im Camping Stella Maris ein, bei einem Spaziergang sehen wir diesen Sonnenuntergang.

Umag Kroatien

Am nächsten Morgen: unser Platz auf dem Stella Maris.

Stella Maris Kroatien

Es dauert nicht lange bis Andi seinen ersten Freund gefunden hat:

Stella Maris Kroatien

Tja, wer zum Betteln kommt, muss auch zeigen, was er kann !

Andi wurde krank - er hatte kaum die Kraft zum Laufen.

Ich hab ihm daher aus unserem Beach Rolli einen Anhänger gebaut, so musste er nicht laufen.

Stella Maris

Klappt ganz gut:

Stella Maris

So kann er auch mit zum Strand, er war echt tapfer.

Stella Maris

Stella Maris Kroatien

Stella Maris Kroatien

Da er auch zum Schwimmen keine Kraft hatte, hab ich ihm geholfen:

Stella Maris Umag

Ausflug nach Umag mit dem Fahrrad – Andi noch bei Mama im „Körbchen".

Umag Kroatien

Umag Kroatien

Wir haben uns Umag angesehen, es wurde spät und bald dunkel.

Auf dem Weg zurück kamen wir an einem Rummelplatz vorbei:

Umag

Kartfahren zu zweit.

Umag

Umag Kroatien

Die Geisterbahn – Andi hat Angst !

Umag Kroatien    

Am nächsten Tag mieten wir ein Tretboot und erkunden die Gegend von der Wasserseite aus.

Tretboot - Stella Maris Kroatien

Das Wasser ist so klar, daß man den Grund immer sieht.

 

weiter zu Seite 9 von 9.

 

 
Impressum